033203 / 88 37 36

Anschlag auf Berlin – 19. Dezember 2016

Sehr geehrte Patienten,

als Berliner und jemand, der sehr häufig mit seiner Familie und Freunden auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz zu Hause ist, trauern wir um alle Opfer – die Toten wie die Schwerstverletzen!

Als Neurochirurg, der mit Operationen bei schwersten Verletzungen des Kopfes und der Wirbelsäule über viele Jahre Erfahrung hat, weiß ich, was die Kollegen geleistet haben – und auch ich befand mich über viele Stunden in der besagten Nacht in Bereitschaft, um ggf. am Universitätsklinikum Benjamin Franklin operativ auszuhelfen.

Denen, die uns allen das angetan haben, sage ich nur: ihr schafft uns nicht, auch wenn ihr uns verletzt oder tötet – die Freiheit ist nicht zu besiegen!
Und: verlaßt unser Land, ihr seid hier nicht zu Hause, aber wir!

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 22.Dezember 2016

Tom Haffke

Kommentare sind geschlossen.